Teil III, Eine Abenteuerreise zu dir selbst. Die LEERE als LEHRE



Wer meine Reise bisher verfolgt hat weiß, dass ich mich zuletzt auf dem Grund des Meeres befand. Vor einem Portal stehend, gefühlt abgeschnitten vom Rest der Welt. Bezeichnend ist hier das Element Wasser. Für mich als Krebsgeborene besonders elementar. Steht es doch für Fühlen, Gefühl und Emotionen.

Nicht wirklich freiwillig durchschritt ich dieses Portal, aber ich wurde ja nicht gefragt. Es kam wie es kommen musste: Wie bei einer gebrochenen Staumauer überfluteten mich all die ungelebten und ungeliebten Gefühle der letzten Jahre und Jahrzehnte. Wochenlang, monatelang ging das. Fast war es, alles würde ich darin ertrinken, sozusagen in mir selbst. Dann ließ es nach. Und ich los.


Eine bedeutsame Leere und Stille machte sich breit. Dann lichtete sich der Nebel und erste Sonnenstrahlen erreichten mein Herz und meine Seele. Das war wohl der Moment, an dem der Same zum ersten Mal aufbrach. KNACK. Ganz schlicht, ganz leise und dabei so lebensverändernd. Leben bringend. Wie ein verborgener Schatz in diesem kleinen Samen. Das war der Neubeginn!


Wo stehst du gerade? Ich freue mich über deine Erfahrungen.


#Neubeginn #Sinnsuche #Lebensweg #Entscheidungen #Sinnkrise #Wandlung #Transformation #DunkleNachtderSeele #Lebensweg #LifeCoach #Selbstfindung #PsychologischeBeratung #Depression #Wandel #Lebensziele #Visionen #InnereWelt

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen