Wenn DU ganz sicher DU bist.Dann bist du auch für andere sicher.

Aktualisiert: Juni 7



Sicher sein, ich selbst sein, authentisch sein. Das sagt sich so leicht!

Woher weiß ich denn, wer dieses ICH ist? Woher weiß ich, dass das, was ich will auch wirklich das ist, was ICH will? Wie kann ich so sicher sein, dass ich aus meinem eigenen Wesenskern heraus lebe und agiere und nicht aus irgendwelchen Konditionierungen und Prägungen heraus?


Meine Antwort dazu: ich fühle es. Ich kann (inzwischen) wahrnehmen, was MEINE Wahrheit ist.

Manchmal ist da auch Verwirrung. Meistens dann, wenn ich nicht schnell genug bemerke, wie blitzschnell ein uralter Überlebensinstinkt reinfunkt. Der mir zwar ansich gut gesonnen ist, der aber so was von überholt und in der Regel nicht mein eigener ist, dass er einfach nur komplett blockiert. Er vernebelt meine Sinne und ich kann keine klaren Entscheidungen treffen, kann nicht authentisch sein, kann nicht ich sein. In dem Moment kann ich auch nicht erfolgreich sein. Egal auf welcher Ebene.


Ich persönlich brauche neben herzoffenem Austausch immer wieder Rückzug und Stille, um gut bei mir zu bleiben. Was brauchst du?




#erfolg #authentisch #Ahnen #Wahrheit #

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen